Herzlich willkommen auf der Seite des Seniorenservicebüros Wolfenbüttel

Außenansicht des Seniorenservicebüro Wolfenbüttel

Sollte die Schriftgröße der folgenden Texte für Sie schwer lesbar sein, haben Sie die Möglichkeit über das Anklicken des rot hinterlegten +-Zeichens (am oberen rechten Rand befindlich) die Buchstaben zu vergrößern.

Die Stadt Wolfenbüttel strebt eine lokale Seniorenpolitik als helfende, verbindende und gemeinsame Aufgabe der Daseinsvorsorge an.

Daher wurde bereits im Jahr 2008 das Seniorenservicebüro als eines der ersten in Niedersachsen gemeinsam mit den Wohlfahrtsverbänden und dem Landkreis Wolfenbüttel eingerichtet.

Das Seniorenservicebüro setzt sich für ein gutes Altern und die Teilhabe aller älteren Menschen am Leben in der Gemeinschaft ein. Es fördert das selbstbestimmte Wohnen und Leben im Alter, vermittelt Hilfen und fördert das bürgerschaftliche Engagement älterer Menschen.

Zusätzlich finden Sie unter "Gesundheit" und "Freizeit" auch einige Angebote der Partner.
Für diese Angaben wird von uns keine Gewähr übernommen.

Die Verlinkungen mit den Internetseiten der Kooperationspartner und Gemeinden im Landkreis Wolfenbüttel sind am unteren Ende dieser Seite zu finden.

Darüber hinaus erhalten Besucher/innen die Möglichkeit, eigene Gesuche und Angebote, z.B. zur Freizeitgestaltung, Alltagsbegleitung, auf der Pinnwand (siehe oben) zu veröffentlichen.

Aktuelles
Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2023
Der neue Veranstaltungskalender für das 1. Halbjahr 2023 ist erschienen. Anmeldungen, sowie der Kartenverkauf sind ab Dienstag, den 03.01.2023 in der Zeit von 9.00-12.00 Uhr möglich. Die einzelnen Veranstaltungen können Sie der pdf-Datei entnehmen.
Grundsteuererklärung für Privateigentum auch in Papierform möglich
Rund 36 Millionen Eigentümerinnen und Eigentümer in Deutschland müssen bis zum 31.10.2022 eine Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes abgeben. Es ist gesetzlich vorgesehen, dass dies online, auch über Familienangehörige oder Freunde möglich, erfolgen soll. Viele Eigentümerinnen ...
Neue Leistungen für vollstationäre Pflege ab 01.01.2022
Die Pflegeversicherung zahlt allen Heimbewohnern vom 01.01.2022 an neben dem nach Pflegegrad differenzierten Leistungsbetrag einen Leistungszuschlag. Die Pflegekasse zahlt den Leistungszuschlag fristgerecht an vollstätionäre Pflegeeinrichtungen.
Die Höhe dieses Zuschlags ...