Herzlich willkommen auf der Seite des Seniorenservicebüros Wolfenbüttel

Außenansicht des Seniorenservicebüro Wolfenbüttel

Diese Seite wird gerade bearbeitet

Die Stadt Wolfenbüttel strebt eine lokale Seniorenpolitik als helfende, verbindende und gemeinsame Aufgabe der Daseinsvorsorge an.

Daher wurde bereits im Jahr 2008 das Seniorenservicebüro als eines der ersten in Niedersachsen gemeinsam mit den Wohlfahrtsverbänden und dem Landkreis Wolfenbüttel eingerichtet.

Das Seniorenservicebüro setzt sich für ein gutes Altern und die Teilhabe aller älteren Menschen am Leben in der Gemeinschaft ein. Es fördert das selbstbestimmte Wohnen und Leben im Alter, vermittelt Hilfen und fördert das bürgerschaftliche Engagement älterer Menschen.

Zusätzlich finden Sie unter "Gesundheit" und "Freizeit" auch einige Angebote der Partner.
Für diese Angaben wird von uns keine Gewähr übernommen.

Die Verlinkungen mit den Internetseiten der Kooperationspartner und Gemeinden im Landkreis Wolfenbüttel sind am unteren Ende dieser Seite zu finden.

Darüber hinaus erhalten Besucher/innen die Möglichkeit, eigene Gesuche und Angebote, z.B. zur Freizeitgestaltung, Alltagsbegleitung, auf der Pinnwand (siehe oben) zu veröffentlichen.

Aktuelles
Rentenberatung
Aufgrund der niedrigen Inzidenzzahlen ist eine Rentenberatung wieder möglich. Diese finden am Montag, den 28.06.2021(Zusatztermin) sowie am Montag, den 12.07.2021 jeweils in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr im Seniorenservicebüro Wolfenbüttel, ...
Seniorenservicebüro -Wir sind wieder persönlich für Sie da-
Ab sofort ist es wieder möglich, Sie auch persönlich im Seniorenservicebüro zu beraten. Bitte vereinbaren Sie hierfür vorab unter den Telefonnummern: 05331-86/436 oder 86-437 einen Beratungstermin. Der Zutritt ist nur mit einer Mund-/Nasenbedeckung erlaubt und ...
Corona Sonderregelungen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige
Flexiblere Nutzung der Entlastungsleistungen bleibt erhalten
Bereits im Frühjahr waren Sonderregelungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen beschlossen worden, um die pandemiebedingt erschwerte Organisation der Pflege für Angehörige zu erleichtern und die ...